Montag, August 19, 2019

Gegen Rassismus, für Solidarität - KW 17 / 19

Die Vereine "Waghäusel Hilft" und DIF Integrationsverein möchten auf den „Aufruf zur Solidarität‘ aufmerksam machen.

Die AfD wird am Donnerstag, 2. Mai 2019, um 19:30 Uhr in der Rheintalhalle Kirrlach eine zentrale Wahlkampfveranstaltung durchführen.

Daher rufen wir alle Bürgerinnen und Bürger auf, Solidarität zu zeigen und mit uns GEMEINSAM für ein buntes und weltoffenes Waghäusel aufzustehen, um der AfD und ihren Anhängern zu zeigen, dass sie hier nicht erwünscht sind.

Weiterlesen: Gegen Rassismus, für Solidarität - KW 17 / 19

Bei der Polizei - KW 16 / 19

Auf Einladung von Peter Kremer, stellvertretender Direktionsleiter des Polizeipräsidiums Einsatz Bruchsal, ist der Verein für Dialog, Integration und Freundshaft (DIF) zu der "Nacht der Bewerber" eingeladen.

Weiterlesen: Bei der Polizei - KW 16 / 19

Beim Gemarkungsputz dabei - KW 15 / 19

 

Zum fünften Mal hintereinander nahmen Mitglieder des Vereins für Dialog, Integration und Freundschaft (DIF) Waghäusel an der Gemarkungsputzaktion der Stadt Waghäusel teil.

Bei schönstem Wetter halfen die DIF-Freunde zusammen, um die Gemarkung wieder in Ordnung zu bringen - und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Weiterlesen: Beim Gemarkungsputz dabei - KW 15 / 19

Save the Date: : 11. Waghäuseler Benefiz-Hoffest der Kulturen am 26. Mai - KW 14 / 19

Es ist mittlerweile das 11. Integrationsfest in Waghäusel seit dem Start 2009.

Dazu die Verantwortlichen des DIF:

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Freunden, Bekannten, Sponsoren und Besuchern in und um Waghäusel, die uns jahrelang ihre Treue erwiesen haben und uns jedes Jahr mit ihrer Anwesenheit unterstützen. 

Weiterlesen: Save the Date: : 11. Waghäuseler Benefiz-Hoffest der Kulturen am 26. Mai - KW 14 / 19

Viele Frauen, viele Jugendliche und ein Dutzend verschiedener Herkunftsländer - KW 13 / 19


Künftig hat der DIF 16 Vorstandsmitglieder, darunter sind elf Frauen, so das Ergebnis der Neuwahlen. An der Spitze steht - wie seit zehn Jahren – Ebru Baz. Die Frauenpower im DIF, das niedrige Durchschnittsalter der Verantwortungsträger und die internationale Zusammensetzung des Gremiums dürften kreisweit die Ausnahme in einem Verein sein.

Weiterlesen: Viele Frauen, viele Jugendliche und ein Dutzend verschiedener Herkunftsländer - KW 13 / 19

Scroll to top