Samstag, Februar 04, 2023

Ebru Baz Vorsitzende des Integrationsvereins

Ebru Baz Vorsitzende des Integrationsvereins (Auszug aus "Wochenblatt)

Frage: Am Sonntag, 16. Mai, soll ja ein Riesenfest mit überörtlichem Charakter steigen: das Waghäuseler „Benefiz-Hoffest der Kulturen“. Was ist zu erwarten?
Ebru Baz, Vorsitzende des Integrationsvereins:
Der junge Verein lädt von 11 bis 18 Uhr zu einem internationalen „Integrationsfest“ mit einem offenen bunten Programm ein. Wir feiern auf dem BAZ-Spedition-Betriebsgelände in der Carl-Schurz-Allee 4 gegenüber dem dm-Verteilerzentrum und freuen uns auf ein „Fest der Freundschaft“.

Weiterlesen: Ebru Baz Vorsitzende des Integrationsvereins

Vielfältiges Frauenfest - BNN 15.04.2010

Integrationsverein Waghäusel. Eine positive Bilanz des Waghäuseler Frauenfestes zog jetzt der Integrationsverein der Stadt auf einer Sitzung.

Der überwältigende Besuch der zentralen Veranstaltung zeige, dass es Bedarf gebe. Auch die Beteiligung von 17 Frauengruppen unterstrich den Willen zu einer verstärkten Zusammenarbeit der Frauen aus den unterschiedlichen Herkunftsländern mit ihren Kulturen, Bräuchen und Gepflogenheiten.

Weiterlesen: Vielfältiges Frauenfest - BNN 15.04.2010

Jahresbilanz Integrationsverein Waghäusel - Wochenblatt 24.03.2010 / BNN 27.03.2010

„Fremdenfeindliche Tendenzen gar nicht aufkommen lassen“

Integrationsverein mit Schulbesuchen, Frauenfest und Benefizveranstaltung

Integrationsverein Waghäusel. Zu den aktivsten Gruppen und Vereinen in der Stadt gehört sicherlich der „Verein für Dialog, Integration und Freundschaft“, kurz „Integrationsverein“ genannt, der das von der Bevölkerung immer wieder bestätigt bekommt. Diese Bewertung rechtfertigte auch die positive Bilanz nach dem ersten Jahr der Gründung. Seit dem März 2009 gab es Dutzende von Aktivitäten. Weiterhin steige die Zahl der Mitglieder und Freunde, berichtete die Vorsitzende Ebru Baz in der jüngsten öffentlichen Versammlung im „Le Colonial“.

Weiterlesen: Jahresbilanz Integrationsverein Waghäusel - Wochenblatt 24.03.2010 / BNN 27.03.2010

Integrationsverein wird angegriffen und schlägt zurück

BNN Leserbrief vom Freitag, den 15.01.2010
Integration schon längst fehlgeschlagen

Zum Bericht „Integrationsverein wächst“

Vom Montag, 28.12.2009

Ich finde es immer etwas scheinheilig, wenn Personen wie diese so tun, als ob sie Opfer von den Vorurteilen der gestrigen Deutschen wären. Man sollte sich doch einmal überlegen, warum diese Jugendlichen keinen Arbeitsplatz finden. Immerhin sind sie es gewesen, die in dieses Land kamen, sie müssen sich somit uns anpassen und nicht andersrum.

Weiterlesen: Integrationsverein wird angegriffen und schlägt zurück

Integrationsverein wächst - BNN 28.12.2009

Integrationsverein Waghäusel. Der im März gegründete Integrationsverein in Waghäusel verzeichnet steigende Mitgliederzahlen. „Vorwiegend junge Leute, worauf wir stolz sind, engagieren sich für die Ziele wie Dialog, Integration und Freundschaft.“ Diese positive Bilanz zog jetzt die Vorsitzende Ebru Baz. „Wir wollen auch in nächster Zeit deutlich zulegen“,betont die 30-jährige Muslimin, die zusammen mit ihrer ethnisch und religiös bunt gemischten Führungsmannschaft vorhat, auch 2010 mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen offensiv an die Öffentlichkeit zu treten.

Weiterlesen: Integrationsverein wächst - BNN 28.12.2009

Scroll to top