Samstag, Oktober 01, 2022

Dabei sein ist alles! | Mitteilungsblatt KW 31/2022

„Es hat Spaß gemacht“, so lautete das Resümee der DIF-Teilnehmer. „Wir waren dabei, haben uns mit Freude beteiligt und einen schönen Platz im Mittelfeld geholt.“

Auch 2022 beteiligte sich der „Verein für Dialog, Integration und Freundschaft“ (DIF) Waghäusel gerne am Stadtradeln in Waghäusel und gehörte damit zu den 37 teilnehmenden Gruppen.

Dabei sein ist alles, so heißt es auch diesmal beim Integrationsverein, der mit 13 besonders eifrigen Fahrradfahrern startete, dafür aber auch ordentliche Kilometerzahlen zurücklegte. Immerhin: 1.405 Kilometer wurden insgesamt erzielt.

Spitzenreiterin, besser gesagt Spitzenradlerin, wurde Irena Schmidhuber mit 371,2 Kilometer.

Der DIF freute sich über die Initiative der Stadt und fand sie sehr lobenswert. „Ziel des Stadtradelns ist es, dass innerhalb des ausgewählten Zeitraums möglichst viele Bürgerinnen und Bürger das Auto stehen lassen und aufs Fahrrad umsteigen“, so warb die Stadtverwaltung mit Erfolg.

 

Scroll to top