Mittwoch, Juli 08, 2020

Kathrin Ciura – Gründungsmitglied seit 2009 - KW 23 / 2020

In unregelmäßigen Abständen stellt der Verein für Dialog, Integration und Freundschaft (DIF) seine Mitglieder und Mitstreiter(innen) vor, auf die er sehr stolz ist. Diese legen auch dar, warum sie im Integrationsverein mitarbeiten. Vielleicht lässt sich dadurch der/die eine oder andere für eine Mitarbeit im DIF gewinnen.

Heute stellt der Verein Katharina Ciura aus Wiesental vor. Sie ist 42 Jahre alt, hat eine Tochter und ist Assistentin in der Personalabteilung.

2020 kw23 640
Sie sagt: "Als ich drei Jahre alt war, sind meine Eltern als Aussiedler von Polen nach Deutschland gekommen. 

Ihren Traum von einem besseren Leben für uns Kinder konnten sie uns dadurch ermöglichen, zumal sie sich von Anfang an in Deutschland integriert haben. 

Dieses gute Beispiel habe ich verinnerlicht und konnte auch aus diesem Grund sehr gut mit zwei "Kulturen" aufwachsen. Bis heute pflege und schätze ich meine polnischen Traditionen weiter. Diese Werte habe ich auch meiner Tochter weitergegeben, damit auch sie ihre Herkunft und die Bräuche und Gepflogenheiten aus der alten Heimat nicht einfach vergisst.

Da ich ganz neu in  der Stadt Waghäusel war, habe ich mich für eine Mitgliedschaft und Mitarbeit im DIF entschieden. Diese Entscheidung war für mich eine große Bereicherung, da ich dadurch die Chance hatte, neue Kulturen und Traditionen kennenzulernen, die ich zuvor nicht kannte. Ich hatte in meiner Erziehung keine Kontakte - außer zur deutschen Schule und zu polnischen Kindern und Freunden.

Die Freundschaften, die ich durch den DIF gewonnen habe, gehen mittlerweile weit über das Vereinsleben hinaus."

Scroll to top