Donnerstag, September 23, 2021

Hoffnungslauf der Caritas & Jugend - Naturcamp - KW 20 / 13

Hoffnungslauf der Caritas


Trotz regnerischen Wetters nahm eine Abordnung des Integrationsvereins Waghäusel am Hoffnungslauf der Caritas teil. Gefragt waren diesmal Regenkleidung und Schirm. Wir bedanken uns bei Kathrin Ciura, Özgür Sahin, Tanysha Jackson, Asya Sirin und Firat Sahin, die im Namen des Vereins für Dialog, Integration und Freundschaft das JUNA-Laufteam (Jugend & Naturschutz) beim 16. Bruchsaler Hoffnungslauf der Caritas unterstüzt haben. Einfach klasse war das Engagement. Vielen Dank an alle. Über 2.000 Teilnehmer/innen liefen für einen guten Zweck.

2013 kw20 640

Jugend - Naturcamp

Das Jugend-Naturcamp findet von Freitag, 13.09.2013, ab 16:00 Uhr, bis Sonntag 15.09., 14:00 Uhr, auf der grünen Wiese in Graben-Neudorf statt. Was hier geplant und bereits ausgearbeitet ist, ist etwas ganz Neues: ein zweitägiges Naturcamp für die Jugend der Region, ein Zeltlager auf Gemarkung Graben-Neudorf, umgeben von Wiesen, Wäldern, Bachläufen, Baggerseen, Moore, Schutzgebieten und Biotopen. Beschlossen wurde dies von Initiatoren in einer ungewöhnlichen Zusammensetzung: Rotarier, Naturschützer, Migranten. Zu den Beteiligten und Unterstützern gehören zwei Rotary Clubs, Rotaract, der Integrationsverein Waghäusel, der BUND, die Gruppen und Vereine der JUNA („Jugend und Naturschutz“) und die Gemeinde Graben-Neudorf.

Ziel dieses nicht alltäglichen Unternehmens ist es, die Jugend für den Schutz der Natur zu begeistern. Die Aktion wird gleichzeitig die Zusammenarbeit verschiedenster Gruppierungen nationalitäts-, konfessions-, gemeinde-, vereins- und gruppenübergreifend bewirken. Großzelte sollen die erwarteten über 100 Teilnehmer aufnehmen. Betreuer bieten zahlreiche Aktivitäten wie nächtliche Suche nach Fledermäusen und Nachtfaltern, die Bestimmung aufwachender Vögel, die Rettung eines Niedermoores.  

Bei Interesse bitte melden: Vorsitzende Ebru Baz, Telefon: 07254/93260 Weitere Infos auch unter www.dif-waghaeusel.de

Scroll to top